0Thermik

Hochliegende feine Wolkenschichten und eine gewisse Hitze machten mir noch vor Aufbruch zum Flugplatz klar, dass heute nicht mit sonderlich starker Thermik zu rechnen ist. Nichtsdestotrotz wollte ich einen schönen Tag wie diesen nicht mit Papier und Bleistift verbringen.

Schneller Überflug.
Schneller Überflug.

Noch bevor mein Elektrosegler zusammengesetzt wurde, musste ich sofort Erkundigungen über den gestrigen Erstflug der neuen GROB G-115 von Joachim einholen – es dauerte nur wenige Minuten, um ihn bei dessen Ankunft dazu persönlich zu befragen und besagtes Modell gründlich inspizieren zu können. Ich denke viele stimmen mir mit der Behauptung zu, dass alle Grob-Flugzeuge auf eine moderne und unaufdringliche Art und Weise wirklich schön sind.

Alarmstart.
Alarmstart.

Die ersten Sondierungsflüge auf 80m, 120m und 250m bestätigten, dass eine Landeverzögerung heute ausschließlich mittels LiPos möglich wäre, weshalb ich zum freien Genussfliegen wechselte. Günter und Joachim kamen glücklicherweise auf das selbe Ergebnis.

Wo sind denn nur die Bärte hin?
Wo sind denn nur die Bärte hin?
Thermikschleicher ohne Thermik.
Thermikschleicher ohne Thermik.
Platzrunde.
Platzrunde.
Motor an.
Motor an.
Da fehlt doch was am Leitwerk?
Da fehlt doch was am Leitwerk?

Nachdem die Akkukapazitäten erschöpft waren, wechselte Joachim wieder auf die neue Grob.

Ausgezeichnete Flugeigenschaften auch im Langsamflug.
Ausgezeichnete Flugeigenschaften auch im Langsamflug.
Sturzfluggeprüft.
Sturzfluggeprüft.
Oben...
Oben…
...unten.
…unten.
Überflug.
Überflug.
Eine tadellose Landung... bis auf ein quietschendes Bugrad.
Eine tadellose Landung… bis auf ein quietschendes Bugrad.

Bevor die Grob sorgsam verstaut wurde, bekam ich die Gelegenheit noch ein paar Standfotos von ihr zu schießen:

GROB G-115E TUTOR-T1
GROB G-115E TUTOR-T1
GROB G-115E TUTOR-T1
GROB G-115E TUTOR-T1
GROB G-115E TUTOR-T1
GROB G-115E TUTOR-T1
GROB G-115E TUTOR-T1
GROB G-115E TUTOR-T1

Ein Gedanke zu „0Thermik

  1. Lieber Ludwig,

    vielen Dank für deine tollen Bilder und Reportagen. Es war wieder einmal ein vergnügliches Wochenende am Neuhofner Platz mit einer Menge „Aaaktschn“!

Kommentare sind geschlossen.